Betreuungsleistungen

 

Das Pflegegesetz gesteht Ihnen bei Bedarf neben den Pflegeleistungen zusätzliche Betreuungs- und Entlastungsleistungen zu. Versicherte, die die Voraussetzungen des § 45a SGB XI erfüllen, können je nach Umfang des erheblichen allgemeinen Betreuungsbedarfs zusätzliche Betreuungs- und Entlastungsleistungen in Anspruch nehmen. Die Kosten hierfür werden ersetzt, höchstens jedoch 104 Euro monatlich (Grundbetrag) oder 208 Euro monatlich (erhöhter Betrag).

 

Diese Leistungen beinhalten bspw.:

 

  • Entlastung im Haushalt;
  • Entlastung bei der Alltagsbetreung;
  • Spaziergänge;
  • Vorlesen und Unterhaltung;
  • u.a.

Sin dieser zusätzlichen Leistungen ist es, Sie als pflegende Angehörige zu entlasten.

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ökumenische Sozialstation Prien am Chiemsee

Anrufen

E-Mail

Anfahrt